IB Volunteers

Eines der Angebote des Internationalen Bundes (IB) sind Freiwilligendienste in Deutschland und weltweit. Die Freiwilligendienste im Ausland werden über die Volunteers‘ Abroad Programs (IB VAP) angeboten. Der IB ist anerkannter Träger für die staatlich geförderten Programme Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) und weltwärts.

Darüberhinaus bieten wir über das Programm IB Volunteers flexible Möglichkeiten für eine Freiwilligenarbeit im Ausland. IB Volunteers ist ein unabhängiges, internationales Freiwilligendienstprogramm. Das IB Franken Team vermittelt Freiwillige aus ganz Deutschland an soziale, kulturelle und ökologische Organisationen im Ausland. Bei der Vermittlung und Begleitung unserer Freiwilligen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Einhaltung sozialer Standards. Uns ist wichtig, dass unsere Freiwilligen einzigartige und möglichst nachhaltige Erfahrungen machen. 

Erfahrener Freiwilligendienstanbieter

Bereits seit 15 Jahren entsenden wir Freiwillige über die staatlich geförderten Programme weltwärts und IJFD, so dass wir auf ein breites Netzwerk an Partnerorganisationen und Mentor*innen vor Ort bauen. Unsere Pädagoginnen unterstützen und beraten Freiwillige mit ihrer fachlichen Expertise und ihren langjährigen interkulturellen Erfahrungen. Von der Auswahl der Partnerorganisation über den Auslandsaufenthalt bis hin zum Rückkehrtreffen nach dem Freiwilligendienst – wir stehen unseren Freiwilligen immer als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner zu Verfügung. Bei der Durchführung und Gestaltung des Programms orientieren wir uns an den staatlich geförderten Programmen weltwärts und IJFD, die sehr hohe Qualitätsanforderungen stellen. Für diese Programme sind wir als Entsendeorganisation Quifd zertifiziert.

Wir kooperieren mit Partnerorganisationen weltweit. Dazu gehören u.a. Einrichtungen in Australien, Indien, Argentinien, Ecuador, Großbritannien, Kolumbien, Mongolei, Russland, Spanien  und USA. Wir bieten Einsatzbereiche in ökologischen und kulturellen Bereichen sowie bei einer längeren Aufenthalten im Gastland auch Projekte in der sozialen Arbeit.

Internationaler Bund e.V.

Der Internationale Bund (IB) ist mit mehr als 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Er unterstützt Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren dabei, ein selbstverantwortetes Leben zu führen – unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder Weltanschauung. Der Leitsatz „Menschsein stärken“ ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IB Motivation und Orientierung.

Der Internationale Bund (IB) wurde 1949 gegründet. Das unternehmerische Handeln des IB basiert auf jahrzehntelangen Erfahrungen mit Menschen in schwierigen Lebenslagen, gesamtgellschaftlichem Engagement und der Übernahme sozialer Verantwortung. Der IB ist Ansprechpartner für moderne Aus- und Weiterbildung, Vermittlung beruflicher Qualifikation oder fachkundiges Management sozialer Dienste. Der IB unterhält rund 700 Einrichtungen an 300 Standorten bundesweit, darunter eigene Schulen, Akademien und Hochschulen. Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Frankfurt am Main.