Preise und Leistungen

Was kostet ein Freiwilligendienst im Ausland?

Die Kosten für die Freiwilligenarbeit variieren je nach Einsatzstelle, Land und Gegebenheiten vor Ort. Die Grundgebühr bezieht sich auf vier Wochen Teilnahme am Freiwilligenprogramm. Wenn du mehr zu einem konkreten Freiwilligenprojekt oder Einsatzort erfahren möchtest, kontaktiere uns gerne! Entweder telefonisch oder ganz einfach mit dem Kontaktformular.

Kosten für einen Freiwilligendienst in Europa

  • Die Grundgebühr beträgt 1.290,- Euro.
  • Jede weitere Woche kostet 88,- Euro.

Kosten für einen Freiwilligendienst in Asien, Lateinamerika und Australien

  • Die Grundgebühr beträgt zwischen 2.050,- Euro und 2.400,- Euro (inkl. Flug bis 700 Euro).
  • Jede weitere Woche kostet zwischen 88,- Euro und 150,- Euro.

Leistungen

  • individuelle Vermittlung, Beratung und Begleitung durch das IB-Volunteers-Team
  • Unterkunft vor Ort
  • manche Einsatzstellen bieten Verpflegung und Taschengeld an
  • Buchung des Hin- und Rückflugs (bei Reisen außerhalb Europas)
  • Flug bis 700 Euro ist in den Gebühren enthalten (bei Reisen außerhalb Europas)
  • ein- bis zweitägige Vorbereitung inkl. interkulturellen Trainings vor der Abreise
  • Unterstützung bei der Reisevorbereitung
  • kompetente und zuverlässige Ansprechpersonen vor, während und nach der Freiwilligendienstreise
  • Krisenmanagement und eine 24-Stunden-Notfallnummer während des Auslandsaufenthaltes
  • Auslandskranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Abschlussseminartag: Evaluation und Nachbereitung des Freiwilligendienstes
  • hohe Qualitätsstandards
  • Abschluss-Teilnahmezertifikat

Spezifische Leistungen

  • Begleitung durch eine Mentorin bzw. einen Mentor vor Ort

In Lateinamerika und Indien arbeiten wir eng mit unseren Mentoren und Mentorinnen vor Ort zusammen. Sie sind für dich Ansprechpartner, sobald du in dem Land deiner Wahl ankommst.  Wir arbeiten mit den Mentor*innen bereits lange zusammen. Unsere Beziehungen basieren auf Vertrauen und Offenheit. Die Mentor*innen empfangen dich bei deiner Einreise. Sie geben dir Tipps zu deinem Freiwilligendienst und zu Freizeitmöglichkeiten. Außerdem besuchen sie dich in deinem Freiwilligenprojekt vor Ort.

Nicht enthalten

  • Kosten für Visum und Impfungen
  • private Ausgaben vor Ort
  • Abholung vom Flughafen (kann ggf. dazu gebucht werden)
  • Transportkosten vor Ort