Für wen …

Freiwilligendienst für Abiturienten, Senioren und Berufstätige

IB Volunteers ist ein Freiwilligendienst-Programm für alle Menschen ab 18 Jahren!

  • Du hast bald dein Abi oder deine Ausbildung in der Tasche und möchtest noch Auslandserfahrung sammeln und deinen Horizont erweitern?
  • Du steht steht kurz vor deinen besten Jahren und hast plötzlich ganz viel Zeit all das zu tun, was du schon immer tun wolltest? Andere Länder und Menschen kennenlernen und dich zu engagieren?
  • Du bist Student und möchtest eine kleine Auszeit einlegen? Die Welt erkunden, das Leben außerhalb des Hörsaals kennenlernen und mal richtig anpacken?
  • Du stehst mitten im (Berufs-)Leben, alles läuft in geregelten Bahnen. Und doch hast du ein Kribbeln im Bauch einfach „abzuhauen“ und mal etwas anderes tun?

Über uns hast du die Möglichkeit über einen flexiblen Zeitraum von vier Wochen bis zu einem Jahr, ins Ausland zu gehen und dich dabei in ökologischen, sozialen und kulturellen Bereichen einzubringen. Ist Freiwilligenarbeit im Ausland auch für dich geeignet? Antworten dazu findest du auf dieser Seite.

Für wen ist Freiwilligenarbeit mit IB Volunteers möglich?

Der Freiwilligendienst IB Volunteers steht allen Menschen ab 18 Jahren offen. Während die staatlich geförderten Programme IJFD und weltwärts eine Altersbegrenzung bis 27 Jahre haben, können über das Programm IB Volunteers Menschen aller Altersgruppen teilnehmen. Auszubildende, Studierende, Berufstätige oder Rentnerinnen und Rentner haben bei uns die Gelegenheit, ihren Wunsch-Freiwilligendienst im Ausland zu machen.

Egal ob du Schülerin, Student, Berufstätiger oder Rentnerin bist, mit IB Volunteers steht dir die Welt offen! Ein weiterer Vorteil von IB Volunteers: Auch  Aufenthaltsdauer und Startzeitpunkt bei der Partnerorganisation sind flexibel. Wir entsenden zwischen einem Monat und einem Jahr. Neben dem Mindestalter solltest du noch zwei Voraussetzungen erfüllen: Interesse an der gesellschaftlichen Situation und dem alltäglichen Leben in anderen Ländern. Sowie die Bereitschaft, eigene Lebensanschauungen und Vorstellung zu hinterfragen. Das trifft auf dich zu? Dann bist du bereit für deinen Freiwilligendienst mit IB Volunteers!

Freiwilligenarbeit nach dem Abitur

Die meisten Freiwilligen interessieren sich nach dem Abitur für eine Engagementmöglichkeit im Ausland. Doch nicht immer wollen sie dafür ein ganzes Jahr investieren. Geht es dir genauso? Oder hast du dich zu spät um deine Bewerbung für einen geförderten Freiwilligendienst gekümmert? Keine Sorge! Mit dem Programm IB Volunteers ist auch eine spätere Ausreise möglich. Du kannst mit Vorbereitungszeit von deiner ersten Bewerbung bis zu deiner Ausreise bis zu drei Monate einplanen. Du musst dich an sonst keine spezifischen Bewerbungsfristen oder eine Mindestaufenthaltsdauer von zehn bis zwölf Monaten halten. Bei IB Volunteers kannst du dich jederzeit bewerben. Wir finden gemeinsam mit deiner Partnerorganisation den passenden Ausreisetermin.

Freiwilligendienst nach der Ausbildung?

Freiwilligenarbeit ist nur was für Abiturienten? Von wegen! Wir erwarten keine besondere schulische Qualifikation! Solange du mindestens 18 Jahre alt bist bzw. zum Zeitpunkt deiner Ausreise sein wirst, kannst du dich bei uns bewerben. Ein Freiwilligendienst nach der Ausbildung ist ebenso möglich und gibt dir die Chance, vor deinem Berufseinstieg wertvolle Auslandserfahrungen zu sammeln. Du wirst an den Herausforderungen persönlich wachsen und dir noch klarer darüber werden, was du willst, wer du bist und was du kannst. Aus diesen Gründen verschafft dir ein Auslandsaufenthalt im Lebenslauf immer einen Vorteil bei Bewerbungen. Natürlich erhältst du auch ein Zertifikat von uns für Freiwilligendienst im Ausland!

Freiwilligendienste für Studentinnen und Studenten

Du vermisst die praktische Arbeit während deines Studiums? Dein Spanisch ist ganz passabel aber noch lange nicht perfekt? Du brauchst eine Auszeit von deinem Studium? Oder du willst deine Semesterferien sinnvoll nutzen? All das sind gute Anlässe, um über einen Freiwilligendienst im Ausland nachzudenken. Du kannst dabei etwas Sinnvolles tun und hast die Chance, ein fremdes Land auf eine Art und Weise kennenzulernen, wie du sie bislang nicht für möglich gehalten hast. Während deines Auslandsaufenthaltes wirst du tief in die Kultur des Gastlandes eintauchen, denn du wirst den Alltag mit den Menschen vor Ort teilen. Du wirst Sprachkenntnisse erlangen bzw. vertiefen, deine Social Skills erweitern und potenzielle künftige Arbeitgeber mit diesem Engagement überzeugen.

Nach dem Studium ab ins Ausland!

Du bist fertig mit dem Studium, aber du kannst keine Auslandserfahrungen vorweisen? Immer mehr Personalentscheider erwarten Auslandserfahrungen und Interkulturelle Kompetenz. Letztere gilt als eine Schlüsselqualifikation in global agierenden Unternehmen. Mit einer Freiwilligenarbeit im Ausland kannst du deinen Lebenslauf aufwerten und glaubwürdig vermitteln, dass du dich in einem fremden kulturellen Kontext zurechtfindest. Zudem haben wir einige interessante Partnerorganisationen im Bereich Ökologie, die Sachkenntnisse auf diesem Gebiet wünschen.

Auszeit vom Job: Sabbatical für Berufstätige

Ein Sabbatical bietet dir die Möglichkeit, dich von allen beruflichen Verpflichtungen zu lösen. Die Seele beim Reisen baumeln lassen und in den Tag hinein leben – das mag ja für einige Wochen ganz nett sein. Aber ist das wirklich alles? Viele Menschen entscheiden sich für ein Sabbatjahr aus einer ganz bestimmten Motivation heraus. Sie wollen die Zeit nutzen, um sich auf den verschiedensten Ebenen weiterzuentwickeln. Dabei bedeutet ein Sabbatjahr nicht unbedingt die vollen 12 Monate weg zu sein. Ein Sabbatical ist auch für kürzere Dauer von zwei- , drei Monaten bis zu einem Jahr möglich. Ein Engagement im Ausland gibt dir die Gelegenheit, zu wachsen, deinen Horizont zu erweitern und deinen Blick zu schärfen. Darüber hinaus kannst du bestimmte Fähigkeiten wie Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenz vertiefen, neue zwischenmenschliche Beziehungen eingehen sowie deine Selbstwahrnehmung neu  entdecken. Die Freiwilligenarbeit im Ausland macht dein Sabbatical zu einem unvergesslichen Erlebnis und ist zudem eine Chance, dich neu zu orientieren.

Freiwilligenarbeit im Ausland ab 30+

Freiwilligenarbeit ist nicht nur etwas für Jugendliche! Vielleicht bedauerst du, dass du nie die Chance hattest, im Ausland zu leben. Nun denkst du, du wärst zu alt für einen Freiwilligendienst? Doch da liegst du falsch! Immer mehr Menschen, im Berufsleben stehend, verspüren den Wunsch nach einer sinnvollen Tätigkeit, nach einer Auszeit im Ausland. Mit IB Volunteers kannst du in jedem Alter über 18 an einem Freiwilligenprogramm teilnehmen. Du lernst nicht nur eine andere Kultur kennen, sondern bekommst auch die Gelegenheit, in ein dir fremdes Berufsfeld hineinzuschnuppern. Das erweitert deinen Horizont zweifach! Das soziale bzw. ökologische Engagement bietet dir zudem Möglichkeit, etwas zu geben und deine Fähigkeiten und Kompetenzen für einen guten Zweck einzusetzen.

Freiwilligenarbeit für Seniorinnen und Senioren – für das Ehrenamt ins Ausland

Die Zeit des Ruhestandes stattet Senioren und Seniorinnen mit einer Mangelware unserer Gesellschaft aus: Zeit. Nutze diese Zeit für dich und für andere! Dafür, dein Wissen und deine Erfahrungen zu teilen und selbst etwas Neues dazuzulernen! Dies bereichert nicht nur das Leben der anderen, sondern auch deines! Wir bieten keine extra Programme für Senioren an: Bei uns stehen alle Partnerorganisationen allen offen.  Bei der Vermittlung der Freiwilligen an eine Freiwilligendienststelle steht bei uns die Person mit ihren Interessen, Stärken und Charaktereigenschaften im Vordergrund. Gerne informieren wir dich über die Möglichkeiten und die Rahmenbedingungen auch persönlich.